Start-Up


Wir begrüßen sehr, wenn die zukünftigen Bewohner ihre Firma oder ihre Geschäftsidee im LebensLernDorf ansiedeln wollen.

Ziel ist, dass sich alle Bewohner auf dem Gelände gemäß ihrer Möglichkeiten entfalten können und eine für sie passende Lern- und Arbeitsumgebung vorfinden.
Dazu gehören moderne Büroräume genauso wie eine Bibliothek, Ateliers, eigene Geschäfte oder Praxen und der Erlebnispfad im Wald.
Denkbar sind Räume für Kunst, Kultur, Bewegung oder auch Außenbereiche für tiergestützte Therapie.

Mögliche weitere Tätigkeiten im LebensLernDorf sind die Lernbegleitung, Werkstätten & Bio-Gärtnerei für Menschen mit und ohne Behinderungen, Seminar- und Gästebetrieb, sowie die Großküche für vollwertige, biologische Verpflegung von Bewohnern und Gästen.

Als Gemeinschaft sind wir nicht isoliert von der Außenwelt, sondern eingebettet in soziale und wirtschaftliche Zusammenhänge und Anforderungen, für die wir gemeinschaftlich und persönlich Verantwortung übernehmen.

Das LebensLernDorf soll daher auch ein Ort werden, an dem unsere Kunden und Klienten ein gesundes und einladendes Umfeld vorfinden.

Eine Investition in das LebensLernDorf bedeutet gleichzeitig auch eine Investition in die Zukunft von Wohnen, Arbeiten und Lernen in Gemeinschaft.
Für manchen entwickeln sich die Lebenswege wieder aus dem LebensLernDorf hinaus. In dem Fall werden die Genossenschaftsbeiträge in festgelegten Zeiträumen ausbezahlt.